Unser Bi jou


Bijou der Loge "Zum Ewigen Dom" i. O. Köln
Bijou der Loge "Zum Ewigen Dom" i. O. Köln

Das Logenbijou

 

Jede Freimaurer-Loge hat ihr eigenes Abzeichen, das wir sehr in Ehren halten. Wir nennen es daher Bijou (Schmuckstück), es wird an einem blauen Band während der Tempelarbeit getragen. Die Grundform unseres Bijou's ist ein sechszackiger Stern, der eine Bruderkette umschließt. Die fünf unteren Kettenglieder sind vergrößert dargestellt. Dies sind die fünf Logen, die von den Nationalsozialisten 1935 verboten wurden und aus denen nach dem Krieg die Loge Zum Ewigen Dom hervorgegangen ist. Zwischen den Domtürmen befindet sich ein strahlendes, gleichseitiges Dreieck, das Symbol für Ordnung und Harmonie. Das allsehende göttliche Auge darin beleuchtet den Dom. Das ist unser Kölner Symbol für den Tempelbau der Humanität.

Links


Die Johannisloge "Zum Ewigen Dom" e.V. ist Mitglied der

 

Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland e.V.
http://www.afuamvd.de/

Diese ist wiederum eines von fünf Mitgliedern der

 

Vereinigte Großlogen von Deutschland - Bruderschaft der Freimaurer - e.V.
http://www.freimaurer.org/